Meditation –
erste Schritte oder zurück zu den Grundlagen

In dieser Zeit der Unsicherheit, mit der Ausbreitung des Covid-19-Virus, suchen viele Menschen nach verschiedenen Möglichkeiten, mit Stress und negativen Gedanken umzugehen, insbesondere während der langen Zeit der Selbstisolation. Ein Weg, der garantiert sowohl Stress als auch Angst reduziert, ist Meditation. Basierend auf den Büchern des international bekannten Meditationsmeisters, Lehrers und Autors Geshe Kelsang Gyatso hat der Tharpa Verlag einige Ressourcen gesammelt, die beim Aufbau einer Meditationspraxis helfen. Zeitlose Methoden für den Umgang mit schwierigen Herausforderungen werden vorgestellt, die jeder jetzt und nach dem Ende der Pandemie in seinem Alltag einbringen kann.

 

Warum meditieren?

In seinem Buch Wie wir unser Leben verwandeln sagt Geshe Kelsang Gyatso:

"Das Ziel der Meditation ist es, unseren Geist ruhig und friedvoll zu machen ... wenn unser Geist friedvoll ist, frei von Sorgen und geistigem Unbehagen, erleben wir wahres Glück. Ist unser Geist aber nicht friedvoll, wird es uns schwerfallen, glücklich zu sein, selbst wenn wir in den allerbesten Umständen leben. Schulen wir uns in Meditation, wird unser Geist allmählich friedvoller und wir erleben ein immer reineres Glück. Schließlich wird es uns gelingen, zu jeder Zeit, selbst unter schwierigsten Umständen, glücklich zu sein."

Geshe Kelsang Gyatso - Wie wir unser Leben verwandeln
 

Wie man mit der Meditation beginnt

Raum und Zeit für Meditation

Versuche einen sauberen und aufgeräumten Raum in deinem zu Hause zu finden, in dem  so wenige Ablenkungen wie möglich sind. Zunächst kann es hilfreich sein, täglich 5-10 Minuten dafür einzuplanen inneren Friedens zu entwickeln. Wenn du dich mit dem Meditieren vertraut machst und anfängst, seine wohltuenden Wirkungen zu erleben, wird es allmählich leichter sein, sich die Zeit oder noch mehr Zeit dafür zu nehmen, selbst bei den geschäftigsten Lebensstilen.

In einer bequemen Haltung sitzen

Wir sitzen entweder in der traditionellen Haltung mit gekreuzten Beinen oder in jeder anderen angenehmen Haltung. Wenn wir wollen, können wir auf einem Stuhl sitzen. Das Wichtigste ist, unseren Rücken gerade zu halten. Das verhindert, dass unser Geist träge oder schläfrig wird.

meditation_animation
 

Eine einfache Atemmeditation

Im Folgenden findest du eine geleitete Atemmeditation zur Entspannung, die aus unserer Living Meditation-Reihe stammt. Es ist hilfreich, sich daran zu erinnern, dass dein Geist auf den ersten Blick beschäftigt zu sein scheint und du sogar das Gefühl hast, dass die Meditation deinen Geist geschäftiger macht. Aber in Wirklichkeit wird dir nur bewusst, wie beschäftigt dein Geist tatsächlich ist.

"Auf der ersten Stufe der Meditation stoppen wir Ablenkungen und machen unseren Geist klarer und lichter. Dies erreichen wir durch einfache Atemmeditation." Geshe Kelsang Gyatso - Wie wir unser Leben verwandeln

1)  Höre dir die Anleitungen zu den ersten Schritten an (auf Englisch)

2)  Probier diese Meditation - Innere Ruhe (auf Englisch)

 
 
 
 

Die Vorteile einer regelmäßigen Meditationspraxis

So viel Stress und Anspannung, wie wir normalerweise erleben, kommt aus unserem Geist, und viele der Probleme, die wir haben, einschließlich Krankheit, werden durch diesen Stress verursacht oder verschlimmert. Zehn oder fünfzehn Minuten Atemmeditation pro Tag können Stress und Verspannungen reduzieren und kommen uns auf folgende Weise zugute:

    • Wir erleben ein ruhiges, weites Gefühl im Geist
    • Viele unserer üblichen Probleme verschwinden
    • Schwierige Situationen sind leichter zu bewältigen
    • Wir fühlen uns natürlich warm und wohlgesonnen gegenüber anderen
    • Unsere Beziehungen verbessern sich allmählich
 
 

"Durch Schulung in Meditation lassen wir einen inneren Raum und eine Klarheit entstehen, die es uns unter allen Umständen ermöglichen, unseren Geist zu beherrschen. Allmählich entwickeln wir anstelle des unausgewogenen Geistes, der zwischen den Extremen freudiger Erregung und Niedergeschlagenheit schwankt, ein geistiges Gleichgewicht, einen ausgewogenen Geist, der immer glücklich ist."

Geshe Kelsang Gyatso - Wie wir unser Leben verwandeln
 

Weitere Informationen und Materialien

Angeleitete Meditationen - Living Meditation-Reihe

Falls du unsere Beispiel-Atemmeditation nützlich fandest und andere Meditationen hören möchtest, lies doch bitte unsere Living Meditation-Reihe unten. Jede dieser einfachen, geleiteten Meditationen kann von jedem praktiziert werden. Sie werden von einem qualifizierten Meditierenden geleitet und sollen dir helfen, dich zu entspannen, Klarheit zu entwickeln und deine Liebe und dein Mitgefühl für andere zu steigern. Hintergrundinformationen und Anleitungen findest du in einem 18-seitigen Meditationsleitfaden.

Erfahre mehr über Buddhas Lehren

Nachdem du nun ein grundlegendes Verständnis für die Bedeutung der Meditation sowie einige einfache Quellen hast, auf die du jederzeit zurückgreifen kannst, möchtest du möglicherweise dein Verständnis der Meditation erweitern und mehr über Buddhas Lehren und die buddhistische Lebensweise erfahren. Unten haben wir zwei kostenlose eBook-Downloads verlinkt, die Geschenke des Autors Geshe Kelsang Gyatso sind.

Verbinde dich mit Online-Meditationskursen

Kadampa Meditationszentren auf der ganzen Welt bieten jetzt geleitete Meditationsklassen und -kurse via Online-Übertragung an. Finde dein örtliches Zentrum und verbinde dich mit ihnen, um dein Verständnis der Lehren Buddhas zu vertiefen - wissenschaftliche Methoden, die zu größerem inneren Frieden und letztendlich zu einem glücklicheren Menschen führen. Sobald sich die Regeln für soziale Distanzierung entspannt haben und du sicher rausgehen kannst, möchtest du vielleicht mal vorbeischauen, um ein Gefühl dafür zu bekommen, wie du dich direkt mit einer buddhistischen Gemeinschaft verbinden kannst.

Finde dein Zentrum
Tharpa Verlag ist Teil der Neuen Kadampa Tradition - Internationale Union des Kadampa Buddhismus
© Neue Kadampa Tradition - Internationale Union des Kadampa Buddhismus 2014. Alle Rechte vorbehalten.
Es ist nicht erlaubt, Tharpa Bilder ohne schriftliche Erlaubnis zu verwenden. Bitte lesen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen / Impressum