Die neue Essenz des Vajrayana

Diese besondere mittellange Selbsterzeugungssadhana, ein rituelles Gebet für spirituelle Erlangungen, destilliert die eigentliche Essenz der Praxis des Heruka Körpermandalas. Diese Sadhana wurde vom Ehrwürdigen Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche basierend auf Anleitungen von früheren grossen Gelehrten und Überlieferungsliniengurus verfasst.
Out of stock
Grouped product items
Produktname Anzahl
No options of this product are available.

Diese besondere mittellange Selbsterzeugungssadhana, ein rituelles Gebet für spirituelle Erlangungen, destilliert die eigentliche Essenz der Praxis des Heruka Körpermandalas. Diese Sadhana wurde vom Ehrwürdigen Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche basierend auf Anleitungen früherer grosser Gelehrter und Überlieferungsliniengurus verfasst.

Die Praxis des Körpermandalas von Buddha Heruka, der Manifestation des Mitgefühls aller Buddhas, ist die eigentliche Essenz der tantrischen Lehren Buddhas. Üben wir diese Praxis aus, werden wir schnell die kraftvollen Segnungen von Buddha Heruka empfangen. Dadurch schreiten wir leicht in allen Stufen des tantrischen Pfades, der zur vollen Erleuchtung führt, fort.

Wir können unser Verständnis und unser Vertrauen in diese besondere Praxis verbessern, indem wir die Bücher Die mündlichen Anleitungen des Mahamudra und Essenz des Vajrayana sowie das Kapitel Die Praxis des Heruka Körpermandals im Buch Moderner Buddhismus, die alle im Tharpa Verlag erhältlich sind, aufrichtig studieren.

More Information
Subtitle Heruka Körpermandala Selbsterzeugungssadhana, eine Anleitung der mündlichen Ganden Überlieferungslinie
ISBN / EAN S-NEdV
Write Your Own Review
Only registered users can write reviews. Please Sign in or create an account
Customer Questions
No Questions
Please, mind that only logged in users can submit questions
Tharpa Verlag ist Teil der Neuen Kadampa Tradition - Internationale Union des Kadampa Buddhismus
© Neue Kadampa Tradition - Internationale Union des Kadampa Buddhismus 2014. Alle Rechte vorbehalten.
Es ist nicht erlaubt, Tharpa Bilder ohne schriftliche Erlaubnis zu verwenden.
Bitte lesen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen / Impressum