Praktische Lösungen – die wissenschaftlichen Methoden des Buddhismus

Buddhas Unterweisungen sind wissenschaftliche Methoden, um unser menschliches Wesen und Qualitäten zu verbessern, indem wir die Kapazität unseres Geistes entwickeln.

 

Praktische Erfahrung des Buddhismus und in der Meditation gewinnen

Vertiefen Sie Ihre Erfahrung der Bücher des Tharpa Verlags, indem Sie Unterstützung und Inspiration von qualifizierten Lehrern und Praktizierenden erhalten. Der Tharpa Verlag ist Teil der größeren Gemeinschaft der Neuen Kadampa Tradition. Diese Tradition hat eine wachsende Zahl von Zentren in über 40 Ländern. Jedes Zentrum bietet besondere Studienprogramme zu modernem Buddhismus und Meditation an, die von qualifizierten Lehrern gelehrt werden. Diese Programme basieren auf dem Studium der Bücher des Ehrwürdigen Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche und passen gut zu einer modernen Lebensweise.

Alle sind willkommen. Es gibt verschiedene Studienebenen gemäß dem Interesse, den Wünschen und dem Lebensstil der Menschen.

 

Für alle etwas

Das Allgemeine Programm (AP)


Indem es praktischen Rat und geleitete Meditationen beinhaltet, gibt dieses leicht zugängliche wöchentliche Programm von Vorträgen, die auch einzeln besucht werden können, Einsichten, wie buddhistische Lösungen im Alltag angewandt werden können.

 

Die Ursache für Glück und die Lösung für unsere Probleme liegen nicht in der Kenntnis materieller Dinge…

In den vergangenen Jahren hat unser Wissen der modernen Technologie beträchtlich zugenommen und daher sind wir Zeugen eines immensen materiellen Fortschritts geworden. Eine entsprechende Zunahme an menschlichem Glück hat es jedoch nicht gegeben. In der heutigen Welt gibt es nicht weniger Leiden und nicht weniger Probleme. Tatsächlich könnte man sagen, dass es heutzutage mehr Probleme und größere Gefahren gibt denn je zuvor. Das weist darauf hin, dass die Ursache von Glück und die Lösung unserer Probleme nicht in der Kenntnis von materiellen Dingen liegen. Glück und Leiden sind Geisteszustände, und deshalb kann ihre Hauptursache nicht außerhalb des Geistes gefunden werden. Wenn wir wirklich glücklich und frei von Leiden sein wollen, dann müssen wir lernen, unseren Geist zu kontrollieren.
Moderner Buddhismus

Eines der Bücher, die im Allgemeinen Programm studiert werden

 

Grundlagenprogramm (GP)


Das Grundlagenprogramm baut auf den im Allgemeinen Programm gewonnenen Erfahrungen auf und bietet die Gelegenheit, unser Verständnis und unsere Erfahrung des Buddhismus durch ein systematisches Studium von sechs Büchern zu vertiefen .

 

Es ist wichtiger, innere Wissenschaft zu erlernen…

Um subtile Elemente genau zu verstehen – ihre Natur und Funktion –, müssen wir die innere Wissenschaft des Buddhadharma studieren. Beherrschen wir die Gegenstände der inneren Wissenschaft, werden wir besondere Verwirklichungen erlangen, die innere Früchte unseres Studiums sind. Haben wir ein vollständiges Verständnis der inneren Wissenschaft, werden wir Erleuchtung erlangen. Alle Verwirklichungen, die wir als Ergebnis unserer Dharma Praxis gewinnen, sind innere Kräfte. Innere Wissenschaft bringt nur Frieden und niemals Gefahren. Im Vergleich dazu bringt äußere Wissenschaft neben all ihrem Nutzen viele Gefahren und Konflikte. Gegenwärtig überwiegen tatsächlich ihre Gefahren ihren Nutzen bei weitem, weil uns unser technologischer Fortschritt Nuklearwaffen gebracht hat, deren zerstörerische Kraft die produktive Kraft aller anderen Erfindungen um ein Mehrfaches übertrifft. Jetzt gefährden die äußeren Wissenschaften das Wohl der ganzen Welt. Deshalb ist es wichtiger, von beiden die innere Wissenschaft zu studieren.
Freudvoller Weg

Eines der Bücher, die im Grundlagenprogramm studiert werden

 

Lehrerausbildungsprogramm (LAP)


Mittels ausführlichem Studium von Buddhas Lehren, Lehrunterricht und verschiedenen Verpflichtungen für Retreats bietet das Lehrerausbildungsprogramm die Gelegenheit, ein qualifizierter Kadampa Lehrer zu werden und anderen zu helfen, ihr eigenes Potenzial zu verwirklichen. Einige LAP-Programme werden auch als Fernunterricht angeboten.

 

Verblendete geistige Faktoren sind die Ursache aller negativen Handlungen…

Einige der einundfünfzig geistigen Faktoren sind sich recht ähnlich. Deshalb müssen wir sie sorgfältig studieren und mit anderen diskutieren, bis wir ein klares Verständnis jedes einzelnen haben. Obwohl wir diese geistigen Faktoren innerhalb unsers eigenen Geistes entwickeln, müssen wir doch versuchen, sie genau zu erkennen, so dass wir wissen, welche aufzugeben und welche zu fördern sind. Nichttugendhafte geistige Faktoren aufzugeben und tugendhafte zu fördern ist der Kern der Dharma Praxis. Verblendete geistige Faktoren sind die Ursache aller negativen Handlungen und die Quelle allen Leidens und aller Gefahr. Indem wir sie erkennen und beseitigen, lösen wir alle unsere Probleme.
Wie wir den Geist verstehen

Eines der Bücher, die im Lehrerausbildungsprogramm studiert werden

 

Festivals und Kurse


Die Neue Kadampa Tradition organisiert auch regionale, nationale und internationale buddhistische Festivals und Dharma Feiern über das Jahr verteilt, zu denen sich Tausende von Menschen versammeln, um Unterweisungen von älteren Lehrern der Tradition zu empfangen und die Inspiration spiritueller Freunde zu genießen.